Literatur

Wir haben die Wirksamkeit von AGIL untersucht und die Ergebnisse in einer Fachzeitschrift veröffentlicht. Lesen Sie die Zusammenfassung.

Quelle: Hillert, A., Koch, S., Kiel, E., Weiß, S. & Lehr, D. (2014). Psychische Erkrankungen von Lehrkräften: Berufsbezogene Therapie- und Präventionsangebote. Empirische Pädagogik, 1, 190-204.

Von Burnout und dem Lehrerberuf. Eine Zusammenfassung zentraler Befunde haben wir in der Zeitschrift der Nervenarzt veröffentlicht.

Quelle: Hillert, A., Koch S, & Lehr, D. (2013). Das Burnout-Phänomen am Beispiel des Lehrerberufs Paradigmen, Befunde und Perspektiven berufsbezogener Therapie- und Präventions-ansätze. Nervenarzt, 84(7), 806-812.

Belastungen im Beruf können eine wichtige Rolle bei der Entstehung und Aufrechterhaltung von psychischen Störungen spielen. In einem Beitrag haben wir Möglichkeiten zusammengestellt, wie beruflicher Stress als Teil einer umfassenden Psychotherapie angemessen berücksichtigt werden kann.

Quelle: Koch, S., Lehr, D. & Hillert, A. (2014). Berufsbezogene Psychotherapie. PsychUp2date, 325-339.

Was wissen wir über die gesundheitliche Situation im Lehrerberuf und was sind gesicherte Risikofaktoren für die Gesundheit? Die aktuelle Studienlage wurde im Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf zusammengefasst.

Quelle: Lehr, D. (2014). Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf: Gesundheitliche Situation und Evidenz für Risikofaktoren. E. Terhart, H. Bennewitz & M. Rothland (Hrsg.), Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf (2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage). (S. 947-967). Münster: Waxmann.

Was sind Maßnahmen der Verhaltensprävention, die zur Förderung der Gesundheit im Lehrerberuf beitragen. Die wichtigsten Befunde wurden in einem Buchbeitrag zusammengefasst.

Quelle: Lehr, D. (2014). Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf: Präventions- und Interventionsansätze in der personenbezogenen Forschung. In E. Terhart, H. Bennewitz & M. Rothland (Hrsg.), Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf (2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage). (S. 968-986). Münster: Waxmann.